Rutger Bregman

Rutger Bregman

Rutger Bregman, geboren 1988 in den Niederlanden, ist Historiker und einer der prominentesten jungen Denker Europas. Bregman wurde bereits zweimal für den renommierten European Press Prize nominiert. Er schreibt für die «Washington Post» und die «BBC» sowie für niederländische Medien. 2017 erschien sein Bestseller «Utopien für Realisten», 2020 folgte «Im Grunde gut», das bisher in 43 Sprachen übersetzt wurde.

Im Grunde gut Im Grunde gut
Zuletzt erschienen

Im Grunde gut

Der Historiker und Journalist Rutger Bregman setzt sich in seinem...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Rutger Bregman

Alle Bücher