Kit de Waal

Kit de Waal
© Justine Stoddart

Kit de Waal

Kit de Waal wurde in Birmingham als Tochter einer Irin und eines karibischen Vaters geboren. Fünfzehn Jahre arbeitete sie in der Familienhilfe, sie ist Coach und Spezialistin für Familienrecht und Adoptionsfragen. Daneben studierte sie Creative Writing in Oxford. Ihr erster Roman, «Mein Name ist Leon» war ein Riesenerfolg und wurde 2017 mit dem wichtigsten irischen Literaturpreis ausgezeichnet.

Coverbild Interview mit Kit de Waal zu «Mein Name ist Leon»
Coverbild Interview mit Kit de Waal zu «Mein Name ist Leon»

Kit de Waal betritt den Raum, lächelt freundlich, und stellt sich vor. Was sofort auffällt, ist ihr sympathischer britischer Akzent. Vor ihr auf dem Tisch liegt ein Stapel ihres Romans «Mein Name ist Leon».

Bücher von Kit de Waal

Die Zeit und was sie heilt

Die Zeit und was sie heilt

In einem englischen Küstenort hat Mona einen Laden für Künstlerpuppen. Immer wieder betreten stille Frauen ihr Geschäft. Sie kommen aus einem Kreis für Mütter totgeborener Kinder. Und Mona versucht, den Trauernden mit Hilfe der Puppen Erlösung zu bringen.
Die Arbeit ist Mona wichtig. Sie selbst kann jene Nacht nicht vergessen, als die IRA ein ...   Weiterlesen

Mein Name ist Leon

Mein Name ist Leon

Leon ist neun und dunkelhäutig, sein Halbbruder Jake dagegen ganz blond und noch ein Baby. Als ihre Mutter Carol mal wieder richtig Pech mit einem Kerl hat, bleibt sie einfach im Bett liegen. Und Leon muss sich um Jake kümmern, ihn wickeln, Essen besorgen. Das fliegt natürlich irgendwann auf. Das Sozialamt bringt die beiden Jungs bei Pflegemutter ...   Weiterlesen

Top