Kirsten Fuchs

Kirsten Fuchs

Kirsten Fuchs, 1977 in Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz) geboren, ist vermutlich die bekannteste und beliebteste Autorin der Berliner Lesebühnenszene. 2003 gewann sie den renommierten Literaturwettbewerb Open Mike, 2005 erschien ihr vielgelobter Debütroman «Die Titanic und Herr Berg». Es folgten die Romane «Heile, heile» und der Bestseller «Mädchenmeute», für den sie 2016 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet wurde.

Signalstörung Signalstörung
Zuletzt erschienen

Signalstörung

Da spielen ein Junge und ein Mädchen Fußball auf den...

Mehr erfahren
Mädchenmeuterei Mädchenmeuterei
Erscheint demnächst

Mädchenmeuterei

Charlotte Novak will die Sache am liebsten abbrechen: diese Fahrt...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Kirsten Fuchs

Alle Bücher