Harald Stutte

Harald Stutte

Harald Stutte, Jahrgang 1964, studierte Politikwissenschaft und Geschichte. Er arbeitet als Redakteur im Medienverlag RedaktionsNetzwerk Deutschland. Texte von ihm sind in diversen überregionalen Zeitungen wie der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“, der „Süddeutschen Zeitung“ oder der „Welt am Sonntag“ erschienen. Geboren in Leipzig, lebt er seit 1985 in Hamburg.

Zehn Tage im Juli Zehn Tage im Juli
Zuletzt erschienen

Zehn Tage im Juli

Im Juli 1943 vergehen weite Teile von Hamburg im Bombardement...

Mehr erfahren
Der Kleine von Dakota-Uwe Der Kleine von Dakota-Uwe
Erscheint demnächst

Der Kleine von Dakota-Uwe

Der kleine "Charly" merkt schon früh, dass sein Zuhause anders...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Harald Stutte

Alle Bücher