Hans Jürgen Eysenck

Hans-Jürgen Eysenck (1916 - 1997) lehrte als Professor für Psychologie an der Universität London und gilt als einer der führenden Repräsentanten naturwissenschaftlich-experimentell orientierter Psychologie des 20. Jahrhunderts.

Intelligenz-Test

Intelligenz-Test

Mit diesem Buch kann jeder ohne Lampenfieber und Prüfungsdruck seinen IQ selbst ermitteln. Von einem der namhaftesten Psychologen naturwissenschaftlich-experimenteller Richtung entwickelt und in seiner 
englischen Originalausgabe seit Jahren hunderttausendfach bewährt, wurde dieser Intelligenz-Test mit wissenschaftlicher Akribie auf deutsche ...   Weiterlesen

Wege und Abwege der Psychologie

Wege und Abwege der Psychologie

■ Intelligenztests
■ Berufspsychologie
■ Klinische Psychologie
■ Sozialpsychologie
■ Enzyklopädisches Stichwort: Naturwissenschaftlich-experimentelle Psychologie
■ Literaturhinweise
■ Personen- und Sachregister   Weiterlesen

Die Experimentiergesellschaft

Die Experimentiergesellschaft

Mit Methoden der Verhaltenspsychologie formuliert Hans Jürgen Eysenck eine Persönlichkeitstheorie, der das frappierend einfache wie bestechend schlüssige Einteilungsprinzip in Extravertierte und Introvertierte zugrundeliegt. Wie diese beiden Persönlichkeitstypen in konkreten, alltagsnahen Situationen reagieren, wie z. B. ein Wähler politisch oft ...   Weiterlesen

Top