Brian Boyd

Brian Boyd

1952 in Belfast geboren, lehrt am English Department der University of Auckland. Er ist Autor u.a. der Bücher «Nabokov’s Ada: The Place of Consciousness» und «Nabokov’s Pale Fire. The Magic of Artistic Discovery». Boyd erhielt 2001 den Einhard-Preis, der herausragenden Biographen verliehen wird.

Briefe an Véra Briefe an Véra
Zuletzt erschienen

Briefe an Véra

Noch niemals auf Deutsch publiziert: Die Briefe des großen russisch-amerikanischen...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Brian Boyd

Alle Bücher

Serien von Brian Boyd