Uwe Naumann (Hg.)

"Ruhe gibt es nicht, bis zum Schluß"

Klaus Mann (1906 - 1949) - Bilder und Dokumente 

Er wurde nur 42 Jahre alt und starb von eigener Hand: Klaus Mann, der älteste Sohn von Thomas und Katia Mann. Zum erstenmal werden jetzt sein Leben und Schreiben in einem opulenten Bildband dokumentiert: seine Freunde und Feinde, Wege und Irrwege, Triumphe und Niederlagen. Viele der Fotos und Dokumente sind bisher unveröffentlicht, darunter Seiten der berühmten Tagebücher Klaus Manns. Auch über die Familiengeschichte der Manns gibt das Buch wichtige neue Aufschlüsse.

Themen:   Biografien: Literatur; Deutschland; Zürich / Zurich / Zurigo / Turitg; Vereinigte Staaten von Amerika, USA; 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.); Bezug zu Schwulen

Top