Philippa Gregory

Um Reich und Krone

Das ergreifende Schicksal dreier Tudor-Schwestern zwischen Herrschaftspflicht und Selbstbestimmung.
Den Tudors mangelt es an männlichen Erben. Ohne es zu wollen, geraten so die drei Schwestern Jane, Katherine und Mary Grey in die Auseinandersetzungen um die Thronfolge. Zwar fügt sich Jane in ihr Schicksal und ergreift die Krone. Doch die Spiele der Macht beherrscht sie nicht: Mary, Halbschwester des verstorbenen Königs, sammelt eine Allianz hinter sich und begehrt auf. Auch das Leben von Katherine und der klugen, kleinwüchsigen Mary scheint von da an vorgezeichnet – den Kämpfen am Hof können sie nicht entrinnen. Und über jedem ihrer Spielzüge hängt die scharfe Klinge des Schafotts …

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Historischer Roman; Belletristik in Übersetzung; Central London; 1550 bis 1559 n. Chr.

Top