Szilárd Rubin

Die Wolfsgrube

Ein packender Kriminalroman und eine zeitlose Parabel auf die menschliche Wolfsnatur
Sechs alte Schulfreunde kommen mit ihren Frauen nach langen Jahren zu einem Wochenende in einem Landhaus zusammen. Schon bald wird klar, dass man sich nicht mehr sehr nah ist. Spannungen entstehen, und bei «Mörder und Detektiv», einem harmlosen Gesellschaftsspiel, passiert das Unfassbare: Nachdem für kurze Zeit das Licht gelöscht war, liegt eine Tote im Wohnzimmer. Hauptmann Beke macht sich umgehend daran, den Fall aufzuklären: Nach und nach verflüchtigen sich wirklich alle vermeintlichen Wahrheiten.

Themen:   Ungarn; Kriminalromane und Mystery: Polizeiarbeit; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Psychothriller; Belletristik in Übersetzung

Top