Steinunn Sigurdardóttir

Der gute Liebhaber

Ein Mann kommt im tiefsten Winter nach Reykjavík zurück und beobachtet eine Frau durch das Schlafzimmerfenster ihres Hauses. Nachdem sie das Licht gelöscht hat, legt er eine Rose vor ihrem Haus nieder. Karl heißt der Mann und Una seine Jugendliebe. Jahre hat er in den USA verbracht, und nun ist er zurück, um noch einmal um sie zu werben. Doch heute ist es dafür zu spät. Er kehrt in eine Kneipe ein, um sich aufzuwärmen, und landet im Haus einer anderen ...

Themen:   Island; Belletristik: romantische Spannung; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Seelenleben; Belletristik in Übersetzung

Top