Leena Lehtolainen

Schüsse im Schnee

Finnland im Winter – still, idyllisch, tödlich
Tief im Wald liegt das verwunschene Anwesen Loberga Gård. Im Winter, wenn große Schneemassen fallen, ist das Herrenhaus gelegentlich von der Außenwelt abgeschnitten. Das Gerücht, es würde dort spuken, passt zu diesem Ort. Als die zweiundneunzigjährige Besitzerin des Hauses, der angeblich jemand nach dem Leben trachtet, Hilja Ilveskero als Bodyguard anheuert, nimmt diese die alte Dame nicht ganz ernst. Doch als sie der illustren Schar von Erben begegnet, ahnt sie, dass ihr Auftrag schwieriger wird als erwartet ...

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Kriminalromane & Mystery: Polizeiarbeit; Kriminalromane & Mystery: weibliche Ermittler; Belletristik in Übersetzung; Finnland

Top