Risto Pakarinen

Wunderbar wie Jennifer

Peter hat genug. Genug von schlechten Nachrichten, genug von seinen 128 Facebook-Freunden, denen er nicht sagen mag, dass er gerade seinen Job verloren hat. Peters Wunsch: Zurück in das Jahr 1985. Zurück zu dem Abend, an dem er am glücklichsten war, als er zum ersten Mal seinen Lieblingsfilm Zurück in die Zukunft im Kino gesehen hat und auf dem Schulball einen Kuss seiner Jugendliebe Jennifer bekam. Vor allem aber: Zurück zu Jennifer. Doch dafür braucht es eine ganz große Geste. Also übernimmt er kurzerhand das marode Kino in seiner finnischen Heimatstadt und plant die große Wiedereröffnung für den Silvesterabend - natürlich mit dem Ehrengast Jennifer ...

Themen:   für Frauen und/oder Mädchen; Finnland; Zeitgenössische Liebesromane; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik in Übersetzung

Top