Rien Broere

Die Seeräuber von Ukval

oder Wie Ose und Knorre die Suppe auslöffeln (30 Piratengeschichten) 

Die winzig kleine Insel Ukval findet man auf keiner Landkarte. Dort lebt im Westen der Seeräuberhäuptling Ake mit seiner Bande, und im Osten wohnt Piratenkapitän Bulle mit seiner Mannschaft. «Ich bin der König der Meere!», ruft Bulle, und: «Quatsch! Das bin ich!», brüllt Ake. Und so geht das Tag für Tag …
An diese wilde Angeberei hat sich die kleine Ose schon längst gewöhnt. Sie kennt es ja nicht anders, denn schließlich ist sie die Tochter von Ake. Ose ist ziemlich klug, viel klüger als ihr Papa, dessen peinliche Missgeschicke sie immer mal wieder heimlich ausbügeln muss. Gut, dass sie ihren Freund Knorre hat, sonst wäre es manchmal wirklich nicht auszuhalten! Denn eines wissen die beiden Kinder ganz genau: Der stärkste Mann von Ukval ist nicht Ake und auch nicht Bulle – sondern Ilsebil, Oses Mama ...

Themen:   Kinder/Jugendliche: Märchen, Sagen, Legenden; Kinder/Jugendliche: Lustige Romane; empfohlenes Alter: ab 5 Jahre

Top