René BosewitzRobert Kleinschroth

Englisch für Büffelmuffel

Das schlechte Gewissen meldet sich immer mal wieder.
Man müsste mehr für seine Sprachkenntnisse tun. Aber da dies Zeit und Mühe kostet, bleibt es meist beim guten Vorsatz. Dieses Sprachbuch lockt Büffelmuffel mti Witz und didaktischer Rafinesse aus der Reserve und zeigt, dass Sprachenlernen kein Privileg der Emsigen oder Begabten sein muss. Eine amüsante Geschichte, die fortlaufend zu lesen ist, macht vertraut mit dem englischen Alltag und den Sprechmitteln zu seiner Bewältigung. Ein Schwerpunkt pro Doppelseite bringt das notwendige Minimum an Wissen auf den Punkt, lockere Tests helfen dabei, das frisch Gelernte einzuüben und zu behalten.
«Büffelmuffel» gibt es auch für Italienisch, Französisch und Spanisch.

Themen:   Englisch; Deutsch; für die Erwachsenenbildung; für Spracherwerb und Sprachprüfungen; für das Studium zu Hause, Privatunterricht; Erwachsenenbildung, lebenslanges Lernen; Schule und Lernen: Moderne Sprachen: Fremdsprachenerwerb

Top