Philip Kerr

Operation Zagreb

Der kalte Hauch des Krieges
Sommer 1942: Bernie Gunther arbeitet wieder im Polizeipräsidium am Alex in Berlin. Im Windschatten des Krieges fühlen sich die Verbrecher sicher, und Bernie hat besonders viel zu tun. Ein Befehl von Propagandaminister Goebbels zwingt ihn, in geheimer Mission nach Zagreb zu reisen. Er soll den Vater von Goebbelsʼ Lieblingsschauspielerin Dalia Dresner finden – einen brutalen Schlächter, der sich der rechtsextremen Ustascha angeschlossen hat. Doch dann verschwindet Dalia selbst, und Bernie muss sie unbedingt wiederfinden. Denn der Propagandaminister erträgt es nicht, wenn etwas nicht seinem Willen gehorcht ...

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Kriminalromane & Mystery: Polizeiarbeit; Spionagethriller; Kriegsromane: Zweiter Weltkrieg; Belletristik in Übersetzung

Top