Peter Nicolaisen

Thomas Jefferson

Thomas Jefferson, der Verfasser der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung, war einer der führenden Politiker in der jungen amerikanischen Republik. Er vertrat die USA am Hofe Ludwigs XIV. und wurde später ihr dritter Präsident. Nicht weniger bestimmend als in Politik und Gesetzgebung wirkte er auf den Gebieten von Wissenschaft und Kultur, ob als Architekt, Archäologe, Kunstsammler oder als einer der Planer der Hauptstadt Washington. Noch in unserer Zeit orientieren sich amerikanische Präsidenten an seinem Vorbild.

Themen:   Virginia; zweite Hälfte 18. Jahrhundert (1750 bis 1799 n. Chr.); erste Hälfte 19. Jahrhundert (1800 bis 1850 n. Chr.); Biografien: historisch, politisch, militärisch

Top