Oliver Maria Schmitt

Der beste Roman aller Zeiten

Goethe. Schiller. Schmitt.
Für Mick Rademann läuft es suboptimal. Er ist hoch verschuldet und mehrfacher Single, er hat eine frischgedruckte Visitenkarte mit der Aufschrift «Coach, Mediator & Dipl.-Entschleuniger», aber leider keine Kundschaft. Unschlüssig steht er vor einem Frankfurter Nachtclub, da fällt ihm ein Mann vor die Füße. Der Mann heißt Dr. Hollenbach und hat angeblich einen sehr guten Roman geschrieben. Manche behaupten sogar, den besten überhaupt. Doch Micks Versuch, am Ruhm des Autors teilzuhaben, endet für beide in den albanischen Bergen, entführt von Porno- und Poesieverleger Cakuli ...
«Mit Abstand das lustigste Buch dieser Tage.» (Bayerischer Rundfunk)

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik: Humor; Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Raumwahrnehmung; Frankfurt am Main; Albanien

Top