Michelle Lovric

Die Hure von Venedig

Von den Gefahren der Liebe
Als Wendelin von Speyer 1468 in Venedig eintrifft, führt er eine Erfindung mit sich, die den Beginn einer kulturellen Revolution einleitet – Gutenbergs Lettern. Zusammen mit dem jungen Buchdrucker Bruno und dem Illuminator Felice ruft der ehrgeizige Deutsche die erste Druckerei der Stadt ins Leben.
Während sich Bruno und Felice in eine obsessive Dreiecksbeziehung mit der schönen Konkubine Sosia verstricken, fordert Wendelin das Schicksal auf andere Weise heraus. Er veröffentlicht die lang verschollenen Liebesgedichte Catulls – ein Schritt, der die Kirche empört, die Stadt schockiert und ihrer aller Leben für immer verändert.

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Historischer Roman

Top