Lars Steffens

Supermanfred

Schatz, ich muss mal kurz die Welt retten!
Claudia sehnt sich nach Abenteuern. Auch in ihrer Beziehung. Denn Manfred ist zwar furchtbar lieb, aber auch furchtbar langweilig. Was Claudia nicht ahnt: Ihr Freund ist eigentlich Supermanfred und besitzt dank eines Trainingsanzugs übermenschliche Kräfte. Jetzt hat aber Claudia den Stoff versehentlich in die Waschmaschine gestopft und zu heiß gewaschen. Nun ist er eingelaufen und die Superkräfte sind futsch. Freddie ist außer sich! Sein ärgster Widersacher, Holger Badman, darf davon auf keinen Fall erfahren! Aber der attraktive Superschurke ist bereits ins gleiche Haus gezogen - und beginnt heftig mit Claudia zu flirten … Und Supermanfred muss nicht nur die Welt retten, sondern auch noch seine Beziehung.

Themen:   Hamburg; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Satirische Romane und Parodie (fiktional); Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Regionalroman

Top