Julie Peters

Am Fuß des träumenden Berges

Ein Kenia-Roman 

Wo der Himmel die Erde küsst
Britisch-Ostafrika, im Juli 1910. Ein Schicksalsschlag zwingt die junge Pfarrerstochter Audrey, aus dem heimatlichen England nach Afrika zu fliehen. Dort verliebt sie sich in den Teeplantagenbesitzer Matthew. Ihr Glück scheint perfekt. Doch der Erste Weltkrieg droht ihr alles zu nehmen, denn der Mann, mit dem sie ein düsteres Geheimnis verbindet, wird ebenfalls nach Afrika versetzt …

Themen:   Kenia; 1910 bis 1919 n. Chr.; für Frauen und/oder Mädchen; Moderne und zeitgenössische Belletristik

Top