Jean-Paul Sartre

Fragen der Methode

Sartres Schrift Fragen der Methode nimmt eine Schlüsselstellung in seiner philosophischen Entwicklung ein. Sartre kritisiert in diesem Essay den dogmatisch erstarrten Marxismus, reflektiert die Aufgaben der Soziologie und der Psychoanalyse und entwickelt eine progressiv-regressive Methode, die er am Beispiel der Französischen Revolution überprüft. Die Ausgabe wird auf der Grundlage des überarbeiteten französischen Originals in neuer Übersetzung vorgelegt.

Themen:   Frankreich; 1950 bis 1959 n. Chr.; 1960 bis 1969 n. Chr.; 1970 bis 1979 n. Chr.; Soziale und politische Philosophie; Soziologie; Psychoanalyse; Marxismus und Kommunismus

Top