Isaac Bashevis Singer

Der Zauberer von Lublin

"Der Zauberer von Lublin" erzählt die Geschichte eines Akrobaten, Zauber- und Liebeskünstlers im Polen des späten 19. Jahrhunderts. Jascha Masur zieht von Ort zu Ort und von Abenteuer zu Abenteuer, um seine magischen und artistischen Talente zu demonstrieren und Frauenherzen zu betören. Es ist zugleich die Geschichte eines Mannes, der dem Glauben seiner Väter zu entfliehen sucht: Yascha Masur will nach seinem eigenen Gesetz leben. Ein großer Roman, geprägt von der Ironie eines Autors, in dessen Werk jüdische Tradition und literarische Moderne sich begegnen.

Themen:   Polen; 1890 bis 1899 n. Chr.; Historische Abenteuerromane; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik in Übersetzung

Top