Hortense Ullrich

Hühner Voodoo

Dora Heldt meets «Six Feet Under»
Gwendolyn Herzog, ewige 59 Jahre jung, braucht dringend Geld. Sie eröffnet eine Praxis für therapeutische Gespräche - dass sie gar keine Psychologin ist, stört sie nicht. Ihr Lieblingspatient ist Frederick Ackermann, Enddreißiger und Leichenbestatter aus Leidenschaft. Er würde gerne heiraten, allerdings gibt es da ein Problem: Seine Heiratsanträge sind tödlich. Gwendolyn hat Freude an dieser skurrilen Geschichte – bis sie feststellen muss, dass Frederick nicht übertreibt. Und eine weitere Mitteilung sie alarmiert: Ihre Nichte Britta hat den Mann fürs Leben gefunden und hofft auf einen Heiratsantrag. An sich erfreulich – wäre der Auserwählte nicht Frederick Ackermann …

Themen:   für Frauen und/oder Mädchen; Belletristik: Humor; Moderne und zeitgenössische Belletristik

Top