Michael HjorthHans Rosenfeldt

Feste feiern wie sie fallen & Im Schrank

Weihnachten mit Sebastian Bergman: Zwei Kurzkrimis (112 Seiten) vom Erfolgsduo Hjorth & Rosenfeldt.
Kriminalpsychologe Sebastian Bergman ist hochintelligent. Und unausstehlich. Auch an Weihnachten. Besonders an Weihnachten. Denn Bergman hasst das Fest der Liebe.
Warum also der Einladung seines Kollegen Torkel Höglund folgen und ihn zur Familienfeier begleiten? Noch dazu vor den Toren Stockholms? Bei Schnee und Eis? Einen guten Grund gibt es, aber auch einen guten Ausgang? Wohl eher nicht …
Und da man Weihnachten auf unterschiedlichste Art verbringen kann, feiert Bergman im Jahr darauf anders: Nicht ganz allein, nur so halb: Im Schrank. Denn der Ehemann seiner letzten Eroberung ist früher als erwartet zurück. Aber wenn man Bergman ist, weiß man auch die Zeit im Schrank sinnvoll zu nutzen …
«Bergman? Was wissen wir schon, wir schreiben nur über diesen Kerl. Und selbst wir sind überrascht von den Dingen, die er tut.» (Michael Hjorth & Hans Rosenfeldt)

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Kriminalromane & Mystery: Polizeiarbeit; Belletristik: Erzählungen, Kurzgeschichten, Short Stories; Belletristik in Übersetzung; Schweden; Weihnachten; Jahreszeiten: Winter

Top