David Trueba

Die Kunst des Verlierens

VON KLEINEN FEHLERN UND GROSSEN PROBLEMEN.
Großvater Leandro pflegt seine sterbende Frau und verschleudert, gebeutelt von Todesangst und Liebeswahn, die Ersparnisse. Sein Sohn Lorenzo ist neuerdings arbeitslos, aber schlimmer noch: Die Polizei verdächtigt ihn, seinen Geschäftspartner umgebracht zu haben. Und dann nimmt eine unmögliche Liebesgeschichte ihren Lauf, als Leandros Enkeltochter Sylvia sich in einen argentinischen Fußballstar verliebt, der Madrid am liebsten so schnell wie möglich wieder verlassen würde.
David Trueba erzählt komisch, tieftraurig und anrührend, wie aus Helden Verlierer und aus Verlierern Menschen werden.

Themen:   Madrid, Comunidad de; Argentinien; Familienleben; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Seelenleben; Belletristik in Übersetzung

Top