Alexander von Schönburg

In bester Gesellschaft

Das süße Leben vor dem Crash
Alexander von Schönburg entführt uns in die wilden Jahre Ende der Neunziger und zu Beginn des neuen Jahrtausends – eine Zeit der Extravaganz, Dekadenz und Sorglosigkeit. Als Gesellschaftskolumnist ist er Kronzeuge des bizarren Treibens der High Society. Er berichtet mit messerscharfer Ironie von den Marotten größenwahnsinniger Milliadäre und den Ritualen der Reichen und Schönen beim munteren Tanz in den Abgrund. Ein einzigartiges Sittenporträt unseres Fin de Siècle.
«The Party is over. But it was great while it lasted.» Anonym
«Alexander von Schönburg bedient unbedingt unsere erhabenste Klatschsucht.» Ijoma Mangold in der «Süddeutschen Zeitung»

Themen:   1990 bis 1999 n. Chr.; 2000 bis 2009 n. Chr.; Reportagen und journalistische Berichterstattung; Literarische Essays; Humor

Top