AJ Pearce

Liebe Mrs. Bird

London 1941. Emmeline träumt davon, Kriegsreporterin zu werden. Doch sie landet als Sekretärin bei der berühmten und respekteinflößenden Kummerkastentante Henrietta Bird und soll Leserbriefe vorsortieren. Die Anweisungen ihrer Chefin sind unmissverständlich: Alles, was irgendwie anstößig ist, wandert sofort in den Papierkorb. Emmy liest Briefe von Frauen, die mit ihrem Verlobten zu weit gegangen sind oder die sich von ihren Männern mehr körperliche Aufmerksamkeit wünschen. Emmy fühlt mit ihnen: Sie beginnt, den Frauen Antworten zu schreiben - und unterzeichnet mit Mrs. Bird …

Themen:   City of London; für Frauen und/oder Mädchen; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik in Übersetzung

Top