17.09.2020   von rowohlt

Für die Zukunft wünsche ich mir einen Klassiker: Weltfrieden.

Nora Gantenbrink über den neuen Podcast «Sollzustand»

© Susanne Baumann
© Susanne Baumann

Alle sprechen von der Zukunft und davon, wie wir sie kommenden Generationen verbauen. Aber wie genau könnte unser Leben in Zukunft besser werden? Beziehungsweise was würde es zumindest nicht schlechter machen? In dem neuen Podcast Sollzustand stellt sich Nora Gantenbrink zusammen mit ihren Gästen diese und andere Fragen und beleuchtet das große Thema Zukunft aus unterschiedlichen Perspektiven und mit unterschiedlichen Expert:innen.


Nora Gantenbrink, geboren 1986, studierte in Münster und besuchte die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg. Anschließend arbeitete sie als Redakteurin bei SPIEGEL ONLINE. Danach schrieb sie Artikel für Stern, ZEIT, SPIEGEL und ein Wurstmagazin. Seit 2013 ist sie Reporterin beim Stern. 2013 erschien im Rowohlt Verlag «Verficktes Herz und andere Geschichten» und 2020 ihr erster Roman «Dad». Ab sofort moderiert sie den Podcast Sollzustand, dessen Folgen in einem zweiwöchigen Rhythmus erscheinen werden. Wir haben ihr dazu einige kurze Fragen gestellt.


Wer bist du?
Deine Mudda. Scherz: Nora Gantenbrink.


Was ist Sollzustand?
Ein neuer Podcast von Rowohlt zur aktuellen Lage der Zukunft. Moderiert von mir.


Was soll das Ganze? Wieso ist dir die aktuelle Lage der Zukunft wichtig?
Über die Vergangenheit ist ja schon viel bekannt. Über die Gegenwart auch. Nur über die Zukunft nicht. Das übernehmen wir ab jetzt.


Wer sind deine Gäste?
Schlaue Menschen, die meistens Sachbücher geschrieben haben – und zwar zu interessanten gesellschaftlichen Themen.


Was hat dich bei der Produktion der Folgen am meisten überrascht oder am meisten Spaß gemacht?
Wie oft ich «das ist aber interessant» sage. Und wie laut Linda Zervakis' Magen grummeln kann.


Was wissen die wenigsten über dich?
Das kann ich hier doch unmöglich verraten.


Warum sollen wir uns Sollzustand unbedingt anhören?
Weil uns die Zukunft alle angeht.

Sollzustand

Die Folgen erscheinen im Rhythmus von zwei Wochen und sind abrufbar auf allen einschlägigen Podcast-Plattformen wie Apple, Spotify, Deezer usw.

Top