Ein Jahr mit Loki

Botanikerin, Naturschützerin, Lehrerin: Loki Schmidt war immer mehr als die Frau an Helmuts Seite. Hier erzählt Lothar Frenz, der eng mit ihr zusammenarbeitete, von ihrem wechselvollen Leben: von Lokis Kindheit und Jugend, dem Krieg und der Bonner Republik, davon, wie sie sich immer wieder neu erfand und dabei doch sie selbst blieb. Mit großem Selbstbewusstsein ausgestattet, wusste sie genau, wer sie war und was sie wollte. Als «armer Leute Kind» hatte sie feste Standpunkte und hegte durchaus Unverständnis gegenüber Leuten, die ihre Chancen nicht sahen – und dennoch begegnete sie den Menschen immer auf Augenhöhe. «Ein Jahr mit Loki» ist nicht nur das persönliche Porträt einer beeindruckenden Frau – es ist auch ein Buch über das Leben.

DIE UNVERÖFFENTLICHTEN GESPRÄCHE: FÜNF AUSSCHNITTE FÜR SIE VORAB

Dass die Chemie zwischen Loki Schmidt und Lothar Frenz eine ganz besondere war, davon zeugen ihre Gespräche. Lothar Frenz, Biologe und Journalist, hat mit Loki Schmidt «Das Naturbuch für Neugierige» geschrieben, und die dabei entstandenen Aufzeichnungen nun zu einem Buch verarbeitet. Wir haben einige der schönsten Gesprächsausschnitte zusammengestellt. Sie geben einen Eindruck von der wunderbaren Erzählstimme Lokis und der Freundschaft der beiden Biologen. «Ein Jahr mit Loki» erscheint am 19. Februar 2019 und enthält einen QR-Code zum Download der ca. 60-minütigen Aufzeichnung der Gespräche.

Top