Jens Mühling

Schwere See

Eine Reise um das Schwarze Meer 

Relevant, poetisch und humorvoll erzählt Jens Mühling vom Meer in unserer Mitte - und darüber, dass eigentlich jede Grenze eine fließende ist. Orthodoxe Russen, Georgier und Bulgaren treffen im Schwarzmeerraum auf jüdische Chassiden und Karäer, rumänische Katholiken auf ukrainische Altgläubige, muslimische Türken, Krimtataren und Abchasen auf alevitische Kurden und Zaza. Wirtschaftliche Interessen verbinden und trennen Schwarzmeeranrainer, politische Differenzen, unterschiedliche Geschichtsbilder und abweichende Zukunftsvorstellungen prägen ihren Blick auf das Gewässer, an dessen Ufern sie sich begegnen.
In seiner Reisereportage, die den Leser einmal an der gesamten Küste entlangführt,erzählt Jens Mühling von Anwohnern, Vergangenheit und Zukunft.

Themen:   Georgien; Ukraine; Türkei; Bulgarien; Rumänien; Russland; Moldawien; Regionale Geographie; Geographische Entdeckungen und Erforschungen; Reise: Sachbuch, Ratgeber; Klassische Reiseberichte, Reiseliteratur; Expeditionen: Sachbuch

Veranstaltungen

  • 10.03.2020 20.00 Uhr   in  14163  Berlin

    Lesung ”Schwere See”

    Buchhandlung Braun & Hassenpflug
    Fischerhüttenstr. 79
    14163 Berlin

    Mehr Infos
  • 27.05.2020 19.30 Uhr   in  61231  Bad Nauheim

    Lesung ”Schwere See”

    Buchhandlung am Park
    Aliceplatz 3+4
    61231 Bad Nauheim

    Mehr Infos
Top