David Walliams

Die Mitternachtsbande

Als Tom mit einer Gehirnerschütterung ins Krankenhaus kommt, schließt er schon bald Freundschaft mit den anderen Kindern auf seiner Station. Da ist Amber, die sich beide Arme und Beine gebrochen hat und darum im Rollstuhl herumgeschoben wird – und das ausgerechnet von Robin, der wegen seiner Augenbinde überhaupt nichts sehen kann; da ist der dicke George, der viel zu viele Süßigkeiten isst, und auch die schwerkranke Sally, die die meiste Zeit im Bett liegt und schläft. Die fünf Kinder verbindet ein spannendes Geheimnis: denn sie sind die MITTERNACHTSBANDE! Jede Nacht um Mitternacht schleichen sie sich heimlich in den Keller des Krankenhauses, denn dort ... Doch von diesen Abenteuern darf natürlich niemand je erfahren. Schon gar nicht die unheimliche Oberschwester ...

Themen:   Kinder/Jugendliche: Liebesromane, Freundschaftsromane; Kinder/Jugendliche: Lustige Romane; Kinder/Jugendliche: persönliche und soziale Themen: Leben mit Krankheit, mit langandauernden oder chronischen Beschwerden; empfohlenes Alter: ab 9 Jahre

Top