Antti Tuomainen

Klein-Sibirien

Von der Times ausgezeichnet als eines der besten Bücher 2019!
Rallye-Fahrer Tarvainen rast mit zu viel Promille und Selbstmordgedanken durch die schneebedeckte Einöde Nordfinnlands, als es am Himmel aufblitzt und kurz darauf etwas in sein Auto kracht. Das Etwas entpuppt sich als äußerst wertvoller Meteorit, so viel ist schnell allen Bewohnern des Örtchens Hurmevaara klar. Der Schatz wird vorübergehend in die Obhut von Pfarrer Joel gegeben, der als ehemaliger Militär nicht ganz kampfunerfahren ist. Was sich auszahlt, denn von dem Meteoriten hat auch das organisierte Verbrechen schon Wind bekommen.
Dabei hat Joel ganz andere Probleme. Seine Frau ist schwanger, nur wohl leider nicht von ihm. Und so kämpft er gegen Berufskriminelle und andere Schatzsucher und fragt sich derweil, was für ihn in den Sternen steht.
«Eine Achterbahnfahrt und außerordentlich ergreifend.» Guardian

Themen:   Finnland; Belletristik: Humor; Satirische Romane und Parodie (fiktional); Moderne und zeitgenössische Belletristik; Kriminalromane und Mystery: Humor

Top