Wolfgang Herrndorf

Die Rosenbaum-Doktrin

Wolfgang Herrndorf im Gespräch mit Friedrich Jaschke 

Dieser Text präsentiert sich als ein ungemein komisches Interview, das der Erzähler in einem Berliner Altersheim mit dem – mutmaßlich fiktiven – Kosmonauten Friedrich Jaschke führt. Der greise Weltraumpionier, der selbst nie im All gewesen ist, berichtet dabei von der titelgebenden Rosenbaum-Doktrin, welche den Umgang mit ganz besonderen Situationen im Weltall regelt ….

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik: Humor; Berlin

Top