Polizei Oslo (Hg.)

Rollstuhl auf Geisterfahrt. Wir kümmern uns.

Die kuriosen Tweets der Osloer Polizei 

Ein Straßenmusiker mit begrenztem Repertoire, ein religiöser Exhibitionist am Hauptbahnhof, ein betender Autofahrer, dubiose Möwenfänger und feiernde Krankenschwestern – die Twittermeldungen der Osloer Polizei sind kleine Perlen des trockenen Humors, die beileibe nicht nur Recht und Ordnung dienen, sondern vor allem von den großen und kleinen Absurditäten der Polizeiarbeit erzählen.
«Mitteilungen der Polizei sind meist eine knochentrockene Sache - die Polizei in Oslo zeigt, wie es lustiger geht.» (Spiegel online)

Themen:   Tagebücher, Briefe, Notizbücher; Polizei und Sicherheitsdienste; Parodie: Sachbuch; Oslo

Top