Renate Wiggershaus

George Sand

Die französische Schriftstellerin George Sand (1804-1876) hat als Vorkämpferin der Frauenemanzipation Geschichte gemacht. Dass sie es liebte, in Männerkleidern aufzutreten und in der Öffentlichkeit Zigarren zu rauchen, hat zu ihrem Ruhm durchaus beigetragen. Über ihre Liebesbeziehung mit dem Komponisten Frédéric Chopin schrieb sie den Bericht «Ein Winter auf Mallorca»(1842), der in die Weltliteratur einging.

Themen:   Biografien: Literatur; Paris; Balearische Inseln; 19. Jahrhundert (1800 bis 1899 n. Chr.); Romantik

Top