Erscheinungstermin: 25.11.2016

Leseprobe

Wilde Gene

Vom verborgenen Leben in uns

Gene bestimmen unser Leben. Sie entscheiden über unser Aussehen, unsere Intelligenz, unser Wohlbefinden und über die Zukunft unserer Kinder. Die moderne Wissenschaft findet immer Neues heraus über die Beschaffenheit der Gene, über ihre Eigenschaften als Informationsträger, über unsere Möglichkeiten zur Einflussnahme auf sie. Aber bei allen Fortschritten der Forschung bleibt vieles rätelhaft. Salopp gesagt: Gene machen oft ihr eigenes Ding. Sie springen im Erbgut herum, wandern von einer Spezies zur nächsten, erzeugen immer neue Arten und Abarten. Und nicht wenige von ihnen verursachen Krankheiten. Dieses Buch führt auf unterhaltsame Art und Weise ein in die Erforschung unseres Erbguts.

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia
  • Verlag: Rowohlt Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 25.11.2016
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 288 Seiten
  • ISBN: 978-3-499-63117-7
Book Cover
Wilde Gene

Bitte beachten Sie, dass das Cover ausschließlich in seiner Originalgestaltung verwendet werden darf. Ausschnitte und Verzerrungen sind urheberrechtlich nicht erlaubt.

  • Fazit: Spitzenlektüre für wissenschaftliche Laien mit genetischem Wissenshunger, die wissen wollen, was die Zukunft alles bringen könnte.

    Der Standard
  • Das Buch beweist: Wenn Virologen über Genetik und Evolution schreiben, muss das nicht trocken sein.

    SRF 2 Kultur
  • Leicht, lebendig und verständlich - so bringen die beiden Biologen und Science-Slammer Helga Hofmann-Sieber und Timo Sieber Forschungsergebnisse der Molekulargenetik auf den Punkt.

    Deutschlandfunk Kultur
  • Schnell, originell, locker, flapsig und rotzfrech.

    Deutschlandfunk Kultur

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher