Max Beckmann Max Beckmann
Max Beckmann
Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 01.11.1995

Max Beckmann

Max Beckmann, der in seiner künstlerischen Bedeutung und Universalität Picasso ebenbürtig ist, hat ein radikales, philosophisch begründetes Werk hinterlassen. Seine Vision der Großstadt hat unsere Sicht geprägt; seine als Selbsterforschung gemalten grandiosen Selbstporträts halten auch uns einen Spiegel vor; sein verschlüsseltes Spätwerk kämpft um die Durchsetzung der Kunst als letzten Mythos in einer Welt ohne Götter. Seine Bilder faszinieren oder erschrecken, gleichgültig lassen sie nie.

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia
  • Verlag: Rowohlt Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 01.11.1995
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 160 Seiten
  • ISBN: 978-3-499-50558-4
Book Cover
Max Beckmann

Bitte beachten Sie, dass das Cover ausschließlich in seiner Originalgestaltung verwendet werden darf. Ausschnitte und Verzerrungen sind urheberrechtlich nicht erlaubt.

    Bücher mit verwandten Themen

    Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

    Ähnliche Titel

    Alle Bücher