Der rote Faden Der rote Faden
Der rote Faden
Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 15.06.2021

Leseprobe

Der rote Faden

Demnächst

Kate und Max sind Freunde. Nur Freunde. Mit Zara, Max’ Mutter, versteht Kate sich bestens, und sie wird zu ihrem Vorbild. Alles ist gut – bis Kate auf einer Sommerparty von Max’ Cousin vergewaltigt wird. Monate vergehen, bis sie sich mitteilen kann. Den Namen des Täters nennt sie nicht. Zara steht Kate zur Seite. Und dann geschieht etwas Ungeheuerliches …


Unsentimental, ehrlich und teils mit sehr englischem Humor porträtiert Rosie Price die Folgen eines Übergriffs, die sichtbaren und unsichtbaren Verletzungen, und auch die Gräben in der Familie, in deren Mitte er sich zugetragen hat. Die Geschichte einer jungen Frau, die sich in einem Märchen wähnt und in einem Albtraum aufwacht.

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia
  • Verlag: Rowohlt Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 15.06.2021
  • Lieferstatus: Noch nicht verfügbar
  • 352 Seiten
  • ISBN: 978-3-499-27624-8
Book Cover
Der rote Faden

Bitte beachten Sie, dass das Cover ausschließlich in seiner Originalgestaltung verwendet werden darf. Ausschnitte und Verzerrungen sind urheberrechtlich nicht erlaubt.

  • Price schreibt sensibel und eindrücklich von der Flucht ins Schweigen, von Schuldgefühlen und Autodestruktion und von der Erleichterung, eine Verbündete zu finden. Es tut gut, so schonungslos und einfühlsam vom Weiterleben zu lesen.

    Nora Noll, Süddeutsche Zeitung, 1. September 2020
  • Der Roman entwickelt den gleichen Sog wie eine Serie, die Frage »Wie geht's weiter?« zieht den Leser durch die Seiten.

    Claudia Voigt, Der Spiegel, 4. Juli 2020
  • Prices Roman behandelt vor der Kulisse des Familienromans ein brisantes Thema.

    Meike Schnitzler, Brigitte, 1. Juli 2020
  • Teilen, was gut ist: Rosie Price’ Buch durchbricht hochgradig angenehm die Normalität des Wartens. Und zerstört das Mantra des: alles wird gut. Es gibt jenen, die es angeht, Macht über ihre eigene Geschichte zurück.

    Sibylle Berg
  • In „Der rote Faden“ wird eindrucksvoll deutlich, dass die eigentliche Stärke darin besteht, sich der Tat zu stellen und sich dennoch auf sich selbst zu verlassen.

    Sonja Hartl, Bücher-Magazin, 13. Oktober 2020
  • Ein Romandebüt über die Folgen sexueller Gewalt: Hier erzählt eine junge Autorin auf überzeugende Weise, wie radikal alleingelassen sehr viele Frauen in solchen Situationen sind.

    Sabine Rohlf, Berliner Zeitung, 6. Oktober 2020
  • Eindrucksvoll. Erstaunlich, mit wie viel Souveränität die Debütantin ihren Stoff beherrscht.

    Deutschlandfunk "Büchermarkt", 23. Juli 2020
  • Als würde man gerade sieben Staffeln einer total aufregenden Drama-Serie schauen.

    Alica Ouschan, ORF Radio FM 4, 22. Juli 2020
  • Jedes Wort trifft, keines ist überflüssig. Das Besondere an Prices Buch: Es zeigt nicht nur die Folgen der Vergewaltigung, sondern beleuchtet auch die Vorgeschichte.

    Laura Sophia Jung, Die Welt, 18. Juli 2020
  • Ein reifes Debüt.

    Donna, 14. Juli 2020
  • Einfühlsam und präzise.

    schonhalbelf.de, 26. Juni 2020
  • Einfühlsam und weitgreifend.

    Maxi, 18. Juni 2020
  • Einfühlsam, berührend und spannend.

    Katharina Mild, Radio Bremen, 16. Juni 2020
  • Ein Debütroman, der so souverän daherkommt wie das Werk eines erfahrenen Autors. Rosie Price fügt dem Kanon eine aufregende neue Stimme hinzu. Funkelnd, weise und psychologisch präzise.

    The Guardian
  • Bemerkenswert, wie es Price gelingt, tief in die Seelenqual ihrer Protagonistin einzutauchen. […] Ein starkes Debüt und ein souveräner und herausfordernder Roman.

    John Boyne
  • Ein zwingendes Buch, elegant und souverän, mit einem Herzen, aus dem kalte, reine klarer Wut quillt.

    Sophie Mackintosh

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher