Erscheinungstermin: 25.09.2015

Leseprobe

Zelot

Jesus von Nazaret und seine Zeit

«Ich bin nicht gekommen,

Frieden zu bringen, sondern

das Schwert.» (Mt 10,34)

Das Christentum verehrt Jesus von Nazaret als sanften Hirten, dessen Reich nicht von dieser Welt sei. Aber entspricht dieses Bild der historischen Realität? Kann es den grausamen Kreuzestod plausibel erklären? Der amerikanische Religionswissenschaftler Reza Aslan meint: nein. Sein Buch, das in den USA für einen Skandal sorgte, versucht zu ergründen, wer Jesus war, bevor es das Christentum gab. Es ist das fesselnde, brillant erzählte Porträt eines Mannes voller Widersprüche, einer Epoche voll religiöser Inbrunst und blutiger Kämpfe und einer Weltreligion im Werden.

«Reza Aslans Buch ist in jedem Fall großartig.»

Die Welt

«Aslan zeigt, dass Religionsgeschichte

unterhaltend sein kann. ... Er spricht aus, was

vielen Theologen unaussprechlich ist.»

Die Zeit

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia
  • Verlag: Rowohlt Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 25.09.2015
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 384 Seiten
  • ISBN: 978-3-499-62882-5
Book Cover
Zelot

Bitte beachten Sie, dass das Cover ausschließlich in seiner Originalgestaltung verwendet werden darf. Ausschnitte und Verzerrungen sind urheberrechtlich nicht erlaubt.

  • Reza Aslans Buch ist in jedem Fall großartig.

    Die Welt
  • Wissenschaftliche Forschung und unterhaltsame Religionsgeschichte in einem.

    Der Spiegel
  • Aslan zeigt, dass Religionsgeschichte unterhaltend sein kann. … Er spricht aus, was vielen Theologen unaussprechlich ist.

    Die Zeit
  • Wer mehr will als Glauben, sollte «Zelot» unbedingt lesen.

    Deutschlandradio Kultur
  • Packend.

    The New Yorker
  • Ein Sachbuch in bester angelsächsischer Tradition, verständlich geschrieben und wie ein Roman zu lesen.

    Tages-Anzeiger
  • Aslans Spurensuche nach der «wahren» Geschichte Jesu hinter der biblischen Überlieferung ist fesselnd geschrieben, leugnet die Überlieferungslücken nicht und ergänzt diese um ein breitangelegtes Epochenpanorama.

    taz

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher