Paul Stainer

Leipzig, Anfang der 1920er Jahre: Inspektor Paul Stainer kehrt schwer traumatisiert aus der Kriegsgefangenschaft zurück. Deutschland taumelt durch die Nachkriegswirren, nichts ist mehr so, wie es einmal war, und in viel zu vielen Nächten wird Stainer vom Grauen der Schützengräben eingeholt, doch das Verbrechen kennt keine Schonungszeit und es gibt genug Arbeit. In der Wächterburg, Leipzigs Polizeipräsidium, wird Stainer ein neuer Kollege, der Komissaranwärter Siegfried Junghans, zur Seite gestellt. Zusammen mit Junghans und mehr oder weniger wohlwollenden Kollegen der Wächterburg, ermittelt Stainer im politisch aufgeheizten Leipzig, wo rechte Kräfte ihre Netze spannen und Kleinkriminelle Rachepläne schmieden – denn auch wenn der Krieg vorbei ist, das Töten ist es nicht… Hervorragend recherchiert, lebendig und fesselnd: Die historische Krimireihe überzeugt nicht nur durch die detailreich gezeichnete historische Kulisse, sondern auch durch die starken, psychologisch ausgefeilten Figuren.

  1. 1
    Der rote Judas
    17.01.2021
    Der rote Judas 17.01.2021

    Der 1. Fall für Kriminalinspektor Paul Stainer Hervorragend recherchiert, lebendig und fesselnd! Der Krieg ist vorbei, das Töten ist es nicht ... Leipzig in den Nachkriegswirren 1920. Kriminalinspektor Paul Stainer kehrt aus der Kriegsgefangenschaft zurück, das Grauen der Schützengräben noch in den Knochen. Ein...

    Zum Buch
  2. 2
    Abels Auferstehung
    17.01.2021
    Abels Auferstehung 17.01.2021

    Der zweite Teil der packenden Krimi-Reihe um Leipziger Kriminalinspektor Paul Stainer. Die Erinnerung lässt sich nicht begraben... Leipzig, 1920. Der Erste Weltkrieg liegt zwei Jahre zurück, aber Kriminalinspektor Paul Stainer hat nach wie vor mit seinen Dämonen zu kämpfen. Um den traumatischen Erinnerungen an...

    Zum Buch

Alle Bücher von undefined

Alle Bücher