Henner, Rudi und Rosa

An einem wunderschönen Sommertag wird der Marketingmanager von Neuharlingersiel leblos in einem Schlafstrandkorb gefunden. Die Todesursache: vergifteter Rotwein. Die Kripo konzentriert sich auf die Frauenbekanntschaften des Toten – und hat damit alle Hände voll zu tun. Lehrerin Rosa, die sich sonst keinen neuen Fall entgehen lässt, ist erstaunlich zurückhaltend, ihr Privatleben hält sie auf Trab. Doch als ein weiterer Mann ums Leben kommt und bei ihm das gleiche Gift nachgewiesen wird, ist ihre Neugierde geweckt. Zwischen Frisörsalon, Imkerkurs und Seebestattung schaut das Kult-Trio Rosa, Dorfpolizist Rudi und Postbote Henner wieder einmal über den Tellerrand – und entdeckt Erstaunliches.

  1. 1
    Krabbenbrot und Seemannstod
    01.09.2014
    Krabbenbrot und Seemannstod 01.09.2014

    Von fiesen Morden bei den Friesen im Norden

    Im Hafen von Neuharlingersiel liegt der Chef der Krabbenschälfabrik – mausetot. Für die Ermittler steht schnell fest: Hauke Matthiesen soll den Mord aus Eifersucht begangen haben. Doch Haukes Freunde, Dorfpolizist Rudi, der gutmütige...

    Zum Buch
  2. 2
    Der letzte Heuler
    24.04.2015
    Der letzte Heuler 24.04.2015

    Geheult wird nicht. Jedenfalls nicht im Norden …
    Ostfriesland, Neuharlingersiel, im Sommer: An einem ausnahmsweise warmen Tag entdeckt Lehrerin Rosa am Strand einen einsamen Heuler. Als sie Hilfe für das Robbenbaby holen will, trifft sie nicht auf die Tierärztin, sondern auf...

    Zum Buch
  3. 3
    Miss Wattenmeer singt nicht mehr
    26.03.2016
    Miss Wattenmeer singt nicht mehr 26.03.2016

    Friesisch herb
    Während am Strand von Greetsiel die «Ostfriesische Schlickrennen-Wältmeisterschaft» tobt, wird Aleke Dönnerschlach auf ihrer Fischfarm ertränkt. Ihr frisch angetrauter Gatte hat ein wasserdichtes Alibi – er war beim Rennen dabei, im Team von Henner und Rudi. Doch wer hatte...

    Zum Buch
  4. 4
    Mörderjagd mit Inselblick
    22.04.2017
    Mörderjagd mit Inselblick 22.04.2017

    In ihrem vierten Fall ermittelt das ostfriesische Kulttrio auch auf den Inseln Norderney, Wangerooge und Spiekeroog.
    Sommer in Neuharlingersiel. Die Vorbereitungen zum Hafenfest laufen auf Hochtouren. Mittenmang lauter Autoren, die sich bei ihrem Treffen ordentlich in die Wolle kriegen. Und dann fällt auch...

    Zum Buch
  5. 5
    Muscheln, Mord und Meeresrauschen
    27.03.2018
    Muscheln, Mord und Meeresrauschen 27.03.2018

    Großbrand in Neuharlingersiel. Bei einem Feuer auf der Baustelle des neuen Entspannungszentrums «Meeresrauschen» kommt ein polnischer Arbeiter ums Leben. Der Investor Johann Gehrken tönt auf der Jahresversammlung des Boßelvereins laut herum, er wisse, wer den Brand gelegt hat. Nur wenige Stunden später...

    Zum Buch
  6. 6
    Zum Teufel mit den fiesen Friesen
    26.03.2019
    Zum Teufel mit den fiesen Friesen 26.03.2019

    Aufregung in Neuharlingersiel: Tjark Ukena wird erschossen, als er mit seinem Motorrad unterwegs ist. Kurz darauf erwischt eine Kugel die Kitersurferin Antje. Die Polizei in Wittmund vermutet einen Irren hinter den Taten, und Dorfpolizist Rudi soll die Augen nach Verdächtigen und Fremden...

    Zum Buch
  7. 7
    Krabbenkuss mit Schuss
    10.03.2020
    Krabbenkuss mit Schuss 10.03.2020

    Das ist mal wieder typisch für Lehrerin Rosa. Da möchte sie für ihre Klasse einen Termin auf einer ostfriesischen Alpakafarm machen und stolpert dabei beinahe über einen Toten. Für die Kripo in Wittmund ist schnell klar: Die Ehefrau war‘s. Spürnase Rosa kommen...

    Zum Buch
  8. 8
    Wenn Wattwürmer weinen
    16.02.2021
    Wenn Wattwürmer weinen 16.02.2021

    An einem wunderschönen Sommertag wird der Marketingmanager von Neuharlingersiel leblos in einem Schlafstrandkorb gefunden. Die Todesursache: vergifteter Rotwein. Die Kripo konzentriert sich auf die Frauenbekanntschaften des Toten – und hat damit alle Hände voll zu tun. Lehrerin Rosa, die sich sonst...

    Zum Buch
  9. 9
    Es muss nicht immer Labskaus sein
    15.02.2022
    Es muss nicht immer Labskaus sein 15.02.2022

    Januar in Ostfriesland: Nicht nur dass ein toter Pottwal am Strand von Spiekeroog angespült wird, obendrein findet man Martin Junghans, den ehrenamtlichen Wachposten der lokalen Umweltgruppe, ermordet auf. Für die Wittmunder Kripo ist das Motiv schnell klar, denn einige der wertvollen Zähne...

    Zum Buch