Bis zum Ende der Welt Bis zum Ende der Welt
Bis zum Ende der Welt
Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 01.02.2014

Leseprobe

Bis zum Ende der Welt

Die ukrainische Studentin Anna wendet sich an eine internationale Partnerschaftsagentur und wird an einen älteren Mann aus Berlin vermittelt. Sein Auswahlkriterium: Anna hatte angegeben, sie interessiere sich für Sterne, und er ist Hobbyastronom. Bald erfährt sie, dass er nur noch ein halbes Jahr zu leben hat. Er bietet ihr 20.000 Euro, damit sie ihm bis zuletzt in seinem portugiesischen Ferienhaus Gesellschaft leistet. Einfach so, damit er nicht allein ist. Aber kann sie ihm vertrauen?
Eine junge Ukrainerin, ein alternder deutscher Amateurastronom und der Sohn des „millionsten Gastarbeiters“ sind die Hauptfiguren dieses Romans über Menschen, die - aus der Bahn geworfen – auf vorsichtige Weise zueinanderfinden.

  • Taschenbuch 9,99 €
  • E-Book 9,99 €

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia
  • Verlag: Rowohlt Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 01.02.2014
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 272 Seiten
  • ISBN: 978-3-499-25913-5
Book Cover
Bis zum Ende der Welt

Unsere Cover können ausschließlich zu Presse- und Werbezwecken honorarfrei verwendet werden. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Cover in Verbindung mit anderen Produkten, Waren oder Dienstleistungen zu verwenden. Zudem weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Cover nur originalgetreu abgebildet werden dürfen.

  • Ein grandioser, virtuos erzählter Roman. Wer den literarischen Kosmos im Blick behalten will, der lese «Bis zum Ende der Welt».

    FAZ.NET
  • Es ist eben Norbert Zähringer, der hier schreibt, ein Mann mit Humor, Spezialist für die Komödie der großen Fragen.

    Die Welt
  • Vielleicht ist Norbert Zähringer ein so glänzender Roman gelungen, weil er Hilfe von oben hatte.

    Kultur Spiegel
  • Ein grandioser, virtuos erzählter Roman. Wer den literarischen Kosmos im Blick behalten will, der lese «Bis zum Ende der Welt».

    FAZ.NET
  • Es ist eben Norbert Zähringer, der hier schreibt, ein Mann mit Humor, Spezialist für die Komödie der großen Fragen.

    Die Welt
  • Vielleicht ist Norbert Zähringer ein so glänzender Roman gelungen, weil er Hilfe von oben hatte.

    Kultur Spiegel
  • Ein Roman über die Liebe und den Tod, über Heimat und Fremde und die Wunder des Himmels. Selten schön.

    Focus
  • Durch und durch geglückt: ein mitreißender Unterhaltungsroman mit transzendentalem Überbau ... wunderbar.

    taz
  • Ein teuflisch guter Roman: raffiniert konstruiert, motivisch fein verwoben, auf das Wesentliche konzentriert.

    Deutschlandfunk
  • Ein Roman über die Liebe und den Tod, über Heimat und Fremde und die Wunder des Himmels. Selten schön.

    Focus
  • Durch und durch geglückt: ein mitreißender Unterhaltungsroman mit transzendentalem Überbau ... wunderbar.

    taz
  • Ein teuflisch guter Roman: raffiniert konstruiert, motivisch fein verwoben, auf das Wesentliche konzentriert.

    Deutschlandfunk

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher