Geht alles gar nicht Geht alles gar nicht
Geht alles gar nicht
Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 27.03.2015

Leseprobe

Geht alles gar nicht

Warum wir Kinder, Liebe und Karriere nicht vereinbaren können

Jetzt reden die Väter.

Kennen Sie das Gefühl, zu wenig Zeit für alles zu haben? Für die Kinder, für den Job, für die Beziehung, für sich selbst? Glauben Sie trotzdem, es sei schon irgendwie hinzubekommen, weil das ja alle behaupten – die anderen Eltern, die Wirtschaft, die Politik? Marc Brost und Heinrich Wefing sagen: Es geht eben nicht. Weder bei den Müttern noch bei den Vätern. Und sie zeigen, warum das so ist. Ein Buch, das mit verbreiteten Illusionen aufräumt und vor allem eines fordert: Ehrlichkeit.

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia
  • Verlag: Rowohlt Buchverlag
  • Erscheinungstermin: 27.03.2015
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 240 Seiten
  • ISBN: 978-3-498-00415-6
Book Cover
Geht alles gar nicht

Bitte beachten Sie, dass das Cover ausschließlich in seiner Originalgestaltung verwendet werden darf. Ausschnitte und Verzerrungen sind urheberrechtlich nicht erlaubt.

  • «Geht alles gar nicht» gibt überforderten Eltern eine Stimme.

    Der Tagesspiegel
  • Vermutlich das erste Buch, in dem zwei Betroffene umstandslos und ohne die üblichen Witzeleien eingestehen, wie oft sie es nicht schaffen, Superpapas zu sein.

    Die Welt
  • Ein kluges Buch.

    Heiko Maas
  • Eine lesenswerte und sympathische Analyse der Lage in diesem Land.

    Stuttgarter Zeitung
  • Eine mit viel Lust an der pointierten Formulierung geschriebene Abrechnung.

    Falter
  • Ein wichtiges Buch, das anschaulich unsere Hilflosigkeit beschreibt.

    RBB Kulturradio

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher