Sicherheitszone Sicherheitszone
Sicherheitszone
Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 18.08.2020

Leseprobe

Sicherheitszone

Hamburg, 2017, kurz vor dem umstrittenen G20-Gipfel. Scheinbar unberührt geht das Leben der Familie Koschmieder seinen Gang, man wohnt in Hamburg-Marienthal, geordnete Verhältnisse. Doch je näher der Gipfel rückt, desto weiter ziehen sich die Risse, die eben noch irgendwo an den Rändern klafften, in die Familie hinein. Die Tochter Imke, engagiert bei der «Jugend gegen G20», denkt immer radikaler, mitgezogen von Freunden. Ihr Bruder Alexander ist Polizist und überzeugt von einer klaren Linie; vielleicht will er auch nur sein geheimes inneres Chaos bändigen. Die Geschwister, die sich eigentlich nahe sind, stehen in der sommerheißen, explosiven Stadt plötzlich auf verschiedenen Seiten. Als die Mutter an einer politischen Kunstaktion teilnimmt, der Vater unfreiwillig in ein Gerangel gerät und Imke ganz unerwartete Erfahrungen mit Gewalt, Ohnmacht und Freundschaft macht, verwischen alle Fronten. Die Situation wird für jeden zur Prüfung.

Katrin Seddigs Familienroman beleuchtet die Ereignisse um den G20-Gipfel – und erzählt von einer erschütterten Gesellschaft, in der alle Gewissheiten ins Wanken geraten. Wer erzählt die richtige Geschichte? Und ist das eigentlich die Frage, auf die es ankommt?

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen
  • Verlag: Rowohlt Berlin
  • Erscheinungstermin: 18.08.2020
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 464 Seiten
  • ISBN: 978-3-7371-0096-0
Book Cover
Sicherheitszone

Bitte beachten Sie, dass das Cover ausschließlich in seiner Originalgestaltung verwendet werden darf. Ausschnitte und Verzerrungen sind urheberrechtlich nicht erlaubt.

  • Katrin Seddig versteht es, die Verletzungen und Bedürfnisse ihrer Figuren auf eine Weise freizulegen, die grausam und gütig, komisch und wahrhaftig zugleich ist – und ihnen dabei ihre Würde zu lassen. In Katrin Seddigs Universum geht es um den schnöden Alltag, es geht um das schleichende Scheitern noch der unambitioniertesten Vorstellung vom eigenen Leben – und um das Gute und das Schöne, das aus diesem Scheitern unerwartet erwächst. Dabei erweist sich die Autorin als Meisterin der Atmosphäre und des Figurenensembles; ihr gelingt es, ihre Dialoge so zu verdichten, dass etwas Echtes eingefangen scheint und jede Figur in ihrer sprachlichen Einzigartigkeit lebendig zwischen den Seiten steht.

    Jury des Hubert-Fichte-Preises, 16. Oktober 2020
  • Eindrucksvoll ... Katrin Seddig erzählt ihren klug konstruierten Familienroman in einer geschmeidigen, vielseitigen Sprache.

    Oliver Pfohlmann, WDR, 22. September 2020
  • "Sicherheitszone" ist ein großer Familienroman und eine G-20-Geschichte zugleich.

    Julia Westlake, NDR "Bücherjournal", 25. August 2020
  • G20 als Familienroman: Nichts weniger als das wollte Katrin Seddig. Es ist ihr hervorragend gelungen. Das Buch, über das man reden wird.

    Thomas Andre, Hamburger Abendblatt, 24. August 2020
  • Ein komplexer, fein verzweigter, hochaktueller Gesellschaftsroman ... Wie Katrin Seddig diesen Stoff verarbeitet, wie sie ihn sinnlich erfahrbar macht, ihn uns nahebringt, ohne sich auf eine Seite zu schlagen, ist bemerkenswert. NDR Buch des Monats

    Katja Weise, NDR Kultur "Neue Bücher", 17. August 2020
  • Das überzeugende Porträt einer Familie, deren Bande im Zuge des G-20-Gipfels im Hamburg 2017 zu zerreißen drohen.

    Madame, 12. Oktober 2020

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher