Verwandlungen Verwandlungen
Verwandlungen
Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 20.08.2019

Leseprobe

Verwandlungen

Ramón hat alles, was man sich wünschen kann - Erfolg im Job, eine fürsorgliche Ehefrau, zwei aufgeweckte Kinder. Doch als er nach einer Operation seine Stimme verliert, ändert sich sein Leben. Die Familienmitglieder nutzen seine fatale Lage aus.
Ramón ist einsam und verzweifelt, keiner versteht ihn, bis die Haushälterin sein Leid nicht länger mitansehen kann und Abhilfe schafft. Sie kauft ihm einen Papagei. Benito ist auf dem Marktplatz groß geworden und hat dort drastische Schimpfwörter gelernt, die Ramón aus der Seele sprechen. In stummen Wutmonologen schüttet er seinerseits dem Papagei sein Herz über seine verlogenen Verwandten und Freunde aus. Es ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.
Jorge Comensal rechnet auf höchst vergnügliche Weise mit einer Gesellschaft ab, in der nur Schönheit, Erfolg und Gesundheit zählen. Mit brillantem schwarzem Humor geschrieben, ein weiser, bitterböser und zugleich tröstlicher Roman über große Themen - Abschiednehmen, Leben und Tod, Wahrheit und Lüge, Verwandlungen und Gefühle, die bleiben.

  • Gebundene Ausgabe 20,00 €
  • E-Book 19,99 €

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia
  • Verlag: Rowohlt Buchverlag
  • Erscheinungstermin: 20.08.2019
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 208 Seiten
  • ISBN: 978-3-498-02541-0
Book Cover
Verwandlungen

Bitte beachten Sie, dass das Cover ausschließlich in seiner Originalgestaltung verwendet werden darf. Ausschnitte und Verzerrungen sind urheberrechtlich nicht erlaubt.

  • Der Wandel zieht sich leitmotivisch durch diesen originellen Roman.

    Tobias Wenzel, NDR Kultur "Matinee", 21. August 2019
  • Wunderbar tragikomische Szenen.

    Tobias Wenzel, Saarländischer Rundfunk SR 2 "BücherLese", 21. August 2019
  • Ein literarisches Bravourstück!

    Holger Ehling, Buchkultur, 13. September 2019
  • Jorge Comensal gehört in die erste Reihe der mexikanischen Schriftsteller.

    David Huerta
  • Seit langem hat mich kein mexikanisches Buch so beeindruckt. Welch ein virtuoser Roman!

    Opinion
  • Nun gibt es schon viele „Krankheits“-Geschichten in der Literatur einst und jetzt. Mir gefällt vieles da nicht so sehr. Da geht es ums Mitleiden. Aber dieser Roman, der ist wunderbar anders: Comensal erzählt seine Geschichte nämlich mit unglaublich viel schwarzem Humor.

    Stefan Sprang, HR 1 "Buchtipp", 3. Oktober 2019
  • Comensal stellt die mexikanische Erzählkunst einmal mehr unter Beweis.

    Heike Kunert, Lesart, 26. November 2019

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher