Geständnisse einer Teilzeitfeministin Geständnisse einer Teilzeitfeministin
Geständnisse einer Teilzeitfeministin
Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 17.08.2021

Leseprobe

Geständnisse einer Teilzeitfeministin

Demnächst

Mein Verstand ist willig, aber der Alltag macht mich schwach

Ich bin eine Feministin, die ...

  … vormittags Texte über Gleichberechtigung schreibt, sich nachmittags aber allein um Einkaufslisten, Geburtstagsgeschenke und Arzttermine kümmert,

… vor toxischer Männlichkeit warnt, aber ihrem Sohn erklärt, wie man ein „echter Kerl“ wird,

 … sich über die Rentenlücke bei Frauen empört, aber selbst in Teilzeit arbeitet,

… für Body Positivity plädiert, aber ihr Instagram-Foto mit einem Filter versieht,

… sich über Sexismus aufregt, aber die Nachbarin anruft, damit auch sie einen Blick auf den gutgebauten Elektriker erhaschen kann,

… über das Patriarchat schimpft, aber sich gern von alten weißen Männern zum Essen einladen lässt.  

Wie Heike Kleen geht es vielen: Der Wille zum Feminismus ist da, aber im Alltag geraten wir immer wieder ins Straucheln. Wer ist schuld an diesem Teilzeitfeminismus: die Evolution, das Patriarchat oder wir selbst? Heike Kleen begibt sich auf Spurensuche: authentisch, erfrischend ehrlich und mit viel Humor.  

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia
  • Verlag: Rowohlt Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 17.08.2021
  • Lieferstatus: Noch nicht verfügbar
  • 256 Seiten
  • ISBN: 978-3-499-00613-5
Book Cover
Geständnisse einer Teilzeitfeministin

Bitte beachten Sie, dass das Cover ausschließlich in seiner Originalgestaltung verwendet werden darf. Ausschnitte und Verzerrungen sind urheberrechtlich nicht erlaubt.

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher