Erscheinungstermin: 17.11.2017

Leseprobe

Nyx

Ein unglaublich visionärer dystopischer Thriller, monumental, erschreckend und düster wie ein Film von Lars von Trier.
Im Jahr 2025 wurde sie erbaut, die Nyx, ein schwimmendes Ungetüm, viereinhalb Kilometer lang und anderthalb Kilometer breit. Der Koloss zieht als gigantisches Alters- und Pflegeheim seine Bahnen durch alle Weltmeere - Das ist einfach billiger, als die Alten an Land zu versorgen. Als die junge Ärztin Polly Sutter an Bord geht, tut sich aber schon seit längerem Unheimliches. Immer mehr Alte sterben, in ihren Kabinen, in der Wanne, es ist unerklärlich. Und dann verschwinden Menschen. Wie etwa ein Kollege des Technikers Rafael, der sich beim Befüllen der riesigen Müllverbrennungsöfen auf Deck 50 scheinbar in Luft auflöst. Polly und Rafael sind nicht die einzigen, denen zunehmend flau zumute wird. Auch ein paar der betagten Insassen haben keine Lust, als nächste tot und mit blau angelaufener Zunge gefunden werden. Und die mysteriöse Seuche ist nur eines der Geheimnisse der Nyx, die unbeirrbar die internationalen Gewässer durchpflügt, während an Bord ein Pandämonium ausbricht…

  • Gebundene Ausgabe 22,95 €
  • E-Book 19,99 €

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia
  • Verlag: Rowohlt Hundert Augen
  • Erscheinungstermin: 17.11.2017
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 448 Seiten
  • ISBN: 978-3-498-07069-4
Book Cover
Nyx

Bitte beachten Sie, dass das Cover ausschließlich in seiner Originalgestaltung verwendet werden darf. Ausschnitte und Verzerrungen sind urheberrechtlich nicht erlaubt.

  • Eine unheimliche Version mit starken Dialogen

    Buchmarkt
  • Eine einzigartig düstere Stimmung … Van Versendaals Stil ist betont kühl, sein Spannungsbogen überbrückt die Dystopie mit einer mysteriösen Geschichte, deren Ausgang man entgegenfiebert.

    Kölner Stadt-Anzeiger
  • Van Versendaal seziert die Geschehnisse ganz direkt und nüchtern, was seine Dystopie umso wahrhafter macht.

    Emotion
  • Ein Thriller, der nebenbei auch die Frage stellt, wie alt wir werden wollen.

    Stern
  • An Bord verbindet sich die bedrängende Abgeschlossenheit eines Schiffs mit der bedrohlichen Unüberschaubarkeit einer Großstadt zu etwas, was man noch nicht erlebt hat.

    Bücher-Magazin
  • Top-Thriller

    Bunte
  • Ein raffiniert kulminierender Thriller.

    Neue Gesellschaft - Frankfurter Hefte

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher