Aveleen Avide

Wie man sich bettet …

Diese Geschichte wurde entnommen aus dem Band «Samtene Nächte».
Verführerisch.
Duvessa kommt ganz nach ihrer Mutter und ihrer Großmutter: Wenn sie den Raum betritt, halten alle wegen ihrer auffallenden Schönheit den Atem an. Männer sind für sie wie Spielzeug, das sie sich nach Belieben aussuchen kann. Nur einer lässt sich nicht so leicht von ihr um den Finger wickeln. Irgendetwas sagt Duvessa, dass es bei ihm anders sein wird.
In Aveleen Avides prickelnden Erzählungen nehmen sich Frauen, was sie begehren.

Themen:   für Frauen und/oder Mädchen; Erotische Literatur; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Erotische Liebesromane; Belletristik: Erzählungen, Kurzgeschichten, Short Stories

Top