Der Kaninchen-Faktor Der Kaninchen-Faktor
Der Kaninchen-Faktor
Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 19.10.2021

Der Kaninchen-Faktor
Der Kaninchen-Faktor Zusatzmaterial
Leseprobe

Der Kaninchen-Faktor

Die Nummer 1 aus Finnland: Tuomainens Romane sind wie die Filme von Aki Kaurismäki: spannend, tragisch, humorvoll und schräg.
Alles im Leben ist berechenbar. Davon ist der Versicherungsmathematiker Henri Koskinen überzeugt; beruflich wie privat kalkuliert er stets bis zur letzten Dezimalstelle. Doch dann verliert Henri seinen Job. Und erbt einen Abenteuerpark – mit ziemlich eigenwilligen Mitarbeitern und beunruhigenden finanziellen Problemen. Offenbar wurden riesige Kredite aufgenommen, bei zweifelhaften Kapitalgebern. Und die Herrschaften wollen nun ihr Geld zurück.
Im Abenteuerpark trifft Henri auch auf Laura, eine Künstlerin mit Vergangenheit. Als die Kriminellen kommen, um das Geld einzutreiben, und sich die Beziehung zu Laura vertieft, sieht Henri sich mit Situationen und Gefühlen konfrontiert, die selbst für einen versierten Versicherungsmathematiker einfach nur unkalkulierbar erscheinen.
«The funniest writer in Europe.» The Times

  • Paperback 16,00 €
  • E-Book 9,99 €

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Shopdaheim
  • Thalia
  • Verlag: Rowohlt Hundert Augen
  • Erscheinungstermin: 19.10.2021
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 352 Seiten
  • ISBN: 978-3-498-00132-2
Book Cover
Der Kaninchen-Faktor

Bitte beachten Sie, dass das Cover ausschließlich in seiner Originalgestaltung verwendet werden darf. Ausschnitte und Verzerrungen sind urheberrechtlich nicht erlaubt.

  • Eine temporeiche Geschichte ab, die durch ihre espritreichen Dialoge und komödiantischen Szenen als Filmstoff taugen würde... Tuomainen gelingt es, seinem Roman auch die essentiellen Fragen des Lebens einzuhauchen. Wobei die Kunst und die Liebe für uns alle die wohl wahrscheinlich größten Konstanten sind.

    Claudia Cosmo, NDR Kultur "Neue Bücher", 3. Dezember 2021
  • Ein Buch für lange Winternächte, das es schafft, einen in seiner Sprödheit geradezu außerirdischen Charakter ans Herz wachsen zu lassen. Denn alle anderen Figuren, vom mordenden Handlanger über die wunderbar gezeichneten Angestellten im Park zum unvermeidlichen Polizeibeamten, wirken in ihrer Lebensnähe und ihrem Realismus greifbarer als dieser Henri, der am Ende dann umso heftiger zu „einem von uns“, halt einem Menschen wird.

    Marc Ottiker, der Freitag, 11. November 2021
  • Das liest sich, versetzt mit etwas Schopenhauer und Finanzmarkttricks, sehr unterhaltsam.

    Peter Körte, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 1. November 2021
  • Eine knallkomische Krimitragikomödie.

    Neue Presse, 16. Oktober 2021
  • Man weiß, was man von nordischen Krimis erwartet: sorgengeplagter Ermittler, deprimierendes Setting, brutales Verbrechen, das ein kleines Dorf erschüttert. Antti Tuomainen stellt das alles einfach auf den Kopf.

    The Guardian

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher