Ann Cleeves

Der längste Tag

Die Zeit heilt keine Wunden.
Mittsommer auf den Shetlands – die Tage sind sehr lang und die Nächte sehr hell.
Eines lauen Sommerabends findet in Biddista eine Vernissage statt. Mitten in die Feierlichkeiten platzt ein Fremder. Als sein Blick auf die «Frau in Rot» fällt, bricht er in Tränen aus. Kurz darauf ist er verschwunden.
Am nächsten Morgen findet man im nahegelegenen Bootschuppen einen Toten: Der Erhängte trägt eine Clownsmaske.
Detective Jimmy Perez glaubt nicht an Selbstmord, und eine weitere Leiche gibt ihm recht. Perez ist fest entschlossen, diesen Fall aufzuklären, doch seine Liebe zu Fran Hunter macht ihn blind. Er übersieht einiges – bis es fast zu spät ist ...

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Kriminalromane & Mystery: Cosy Mystery; Kriminalromane & Mystery: Polizeiarbeit; Kriminalromane & Mystery: weibliche Ermittler; Belletristik in Übersetzung; Shetlandinseln, Shetland Islands; Jahreszeiten: Sommer

Top